Skip to main content

30-10-2020 Autofahrer kann Großbrand verhindern, brennenden PKW entdeckt

In letzter Sekunde

Diesem Autofahrer werden die Bewohner eines Bauernhauses in Oberteisendorf wohl ewig dankbar sein den seine Fahrt in die Arbeit rettet ihr Haus und gar ihr Leben.

Was war passiert.
Ein Autofahrer fährt am Morgen kurz vor 5 Uhr in die Arbeit durch das Achtal und dabei entdeckt er einen brennenden PKW, der direkt neben einem Bauernhaus abgestellt ist.
Sofort schlägt er Alarm und weckt die schlafenden Hausbewohner.
Die alarmierte Feuerwehr aus Oberteisendorf, Teisendorf Nussdorf und Surberg können den im Motor Bereich bereits in Vollbrand stehenden PKW gerade noch rechtzeitig löschen und den bereits in Flammen stehenden Gartenzaun ebenso bevor die Flammen auf das Gebäude übergreifen kann.

Dank des besonnenen handeln des Mannes konnte so ein Großbrand verhindert werden und der Schaden erheblich eingegrenzt werden.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es wird in alle Richtungen ermittelt. Am PKW entstand ein Totalschaden.

Autofahrer entdeckt brennendes Fahrzeug und verhindert Großbrand erfahren sie mehr www.aktivnews.eu

Gepostet von AKTIVNEWS am Donnerstag, 29. Oktober 2020

Passant fährt mit Auto in die Arbeit und entdeckt Fahrzeugvollbrand. Feuerwehr kann gerade noch rechtzeitig Übergreifen auf Wohnhaus verhindern. Erfahren Sie mehr www.aktuvnews.eu

Gepostet von AKTIVNEWS am Donnerstag, 29. Oktober 2020

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Wollen Sie Bilder von diesem Fotograf erwerben? ferdinand.farthofer@aktivnews.de

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung