Skip to main content

12-04-2022 Staatsanwaltschaft gibt bekannt, Buslenker stand unter Drogeneinfluss als er verunglückte

Inzell

UPDATE – Schwerer Verkehrsunfall mit einem Reisebus in Inzell vom 26.02.2022

 

Derzeit können folgende neue Erkenntnisse zu dem schweren Verkehrsunfall mit einem Reisebus in Inzell vom 26.02.2022 übermittelt werden.

Bei dem männlichen Unfallverursacher und Busfahrer wurde im Rahmen der routinemäßigen Untersuchungen festgestellt, dass dieser zum Unfallzeitpunkt unter Einfluss von Kokain stand. Deshalb wurde dem Beschuldigten mittlerweile die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen.

Die insgesamt 60 schriftlichen Befragungen der Businsassen dauern aktuell noch an, wobei ein Großteil bereits ausgewertet werden konnte.

Insgesamt wurden nahezu alle Businsassen zumindest leicht verletzt. Alle Verletzten, die sich in stationärer Behandlung befanden, wurden zwischenzeitlich aus dem Krankenhaus entlassen. Viele befinden sich jedoch noch in ärztlicher bzw. therapeutischer Behandlung.

Insgesamt dauern die Ermittlungen, im Besonderen die Auswertungen der technischen und unfallanalytischen Untersuchungen, noch an.

Bericht: AKTIVNEWS_Polizei Pressesetelle

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

Wollen Sie Bilder von diesem Fotograf erwerben? ferdinand.farthofer@aktivnews.de

O-Ton verfügbar!

0:00
0:00

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung