Skip to main content

28-11-2021 Dachstuhl brennt, Großeinsatz der Feuerwehr, enormer Schaden / VIDEO

Unter schweren Atemschutz

Zu einem Großalarm der Feuerwehren ist es am Mittag in Anger gekommen.
In einem Einfamilien Haus brach im Dachgeschoss ein Feuer aus, das große Teile des Dachstuhles zerstörten.
Die Feuerwehren aus Anger Aufham und Teisendorf waren zum Brand geeilt, um das Feuer zu bekämpfen.
Ein Hausbewohner hatte sich bei dem Versuch, die Flammen zu bekämpfen, verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Bad Reichenhall gebracht werden.

Der Feuerwehr gelang es unter schweren Atemschutz die Brandbekämpfung von außen und innen durchzuführen und so einen total Brand des Hauses zu verhindern.

Rund 70 Einsatzkräfte gelang es, die Flammen zu löschen.
Am Gebäude entstand erheblicher Schaden, der nach ersten Schätzungen vor Ort über 100.000 € betragen dürfte.

Der Kriminaldauerdienst der Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

Wollen Sie Bilder von diesem Fotograf erwerben? ferdinand.farthofer@aktivnews.de

Bilder kaufen

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung