//
Skip to main content

29-10-2017 Salzburg wird von ,,Herwart´´ heimgesucht unzählige Straßen sind gesperrt

über 100 Einsätze

der Sturm wütetet nicht nur in Bayern nein auch im angrenzenden Österreich in Salzburg und dem Salzburger Flachgau sind die Zerstörungen erheblich.

Viele Straßen mussten wegen umgestürzter Bäume gesperrt werden und so mancher Autofahrer erlebte sein böses Erwachen den plötzlich befand sich sein Auto unter einem Baum.


Erst am späten Nachmittag wurde das Ausmaß dieses Sturmes sichtbar und wie viel schaden er angerichtet hat.

Es wird derzeit von den Behörden dringend abgeraten Waldwanderwege zu begehen den die Gefahr von umstürzenden Bäumen nach dem Sturm ist erheblich.


Impressionen aus dem Raum Salzburg und Anif hier bei AKTIVNEWS

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_AT_05_009

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung