//
Skip to main content

29-07-2017 Großalarm für Feuerwehr, Grill dürfte ursächlich sein für Gebäudebrand

in letzter Sekunde

es war kurz vor 21 Uhr als plötzlich die Sirenen für die Feuerwehren der Region gingenudn die Feuerwehren aus Bischofswiesen, Berchtesgaden, Ramsau und aus Schönau zu einem Großbrandalarm ausrückten.


Ein Zimmerbrand mit Alarmstufe B3 wurde gemeldet und schon auf der Anfahrt sah man die Gebäudefassade von großen Flammen eingehüllt.

So wurde sofort auf B4 Gebäudebrand erhöht und 110 Einsatzkräfte eilten zum entlegen gelegenen Brandort.


Doch das sehr schnelle Handeln der Feuerwehr aber auch das rasche entdecken und melden des Feuers sind der Glückliche Umstand das der Feuerwehr es gelang die Flammen an der Fassade und ein völliges übergreifen auf den Dachstuhl des Gebäude zu verhindern und so einen Totalverlust des Hauses abwenden konnten.


Die Feuerwehr konnte so mit der Großen Anzahl an Kräften die Flammen eindämmen und löschen jedoch ein unter dem Anbau abgestellter PKW sowie die Fassade des Hauses wurde ein Raub der Flammen.

Möglicherweise ist ein abgestellter Holzkohle Grillanzündekamin der Verursacher des Brandes der doch nach ersten Einschätzungen runde 50.000 € Schaden angerichtet hat.


Eine Person musste vom Rettungsdienst medizinisch betreut und versorgt werden ein Transport ins Krankenhaus wurde nicht durchgeführt.


Fachkundige Organe des THW untersuchten die Statik des Gebäude und unterstützen so die Einsatzkräfte ein der Lageeinschätzung.


Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

O-Ton verfügbar!

0:00
0:00

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung