Skip to main content

26-10-2017 Mega Stau am Nationalfeiertag am Grenzübergang Walserberg aber Baustelle ist schuld

1 Stunde warten

es gab keinen Schwerverkehr doch trotzdem staute sich der Verkehr am Nationalfeiertag über den Walserberg über eine ganze Stunde.

Schuld waren sicherlich die Tausenden Österreicher die nach Bayern zum Schoppen wollten doch just an dem Tag wird auf deutscher Seite die PKW Spur der Autobahn am Grenzübergang saniert und so der gesamte Verkehr über dne ganzen Tag über ein Fahrspur geleitet was fatale Folgen hatte nämlich den Stau.e


Zur Entlastung der Bauarbeiter muss man jedoch erwähnend as diese die Asphaltierungsarbeiten nicht in der Nacht durchführen können weil die Temperaturen da zu niedrig sind um einen Qualitativen Asphalt aufbringen zu können.

So musste in den Sauren Apfel gebissen werden.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung