Skip to main content

24-03-2018 Überholt trotz Gegenverkehr schwerer VU fordert 3 Verletzte

Seitliche Kollision

Am Abend des 24.03.2018 kam es auf der B156 im Gemeindegebiet 5102 Acharting zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier PKW’s entstand bei beiden Fahrzeugen Totalschaden.
Der Unfall dürfte durch einen Überholvorgang trotz Gegenverkehr verursacht worden sein. Das entgegenkommende Fahrzeug, welches von einer schwangeren Frau gelenkt wurde, konnte nicht mehr ausweichen. Drei Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades wurden mit der Rettung in das UKH bzw. in das LKH nach Salzburg eingeliefert.
Die B156 musste bis 22:00 Uhr gesperrt werden. Bis zum Abschluss der Aufräumarbeiten wurde eine Umfahrung eingerichtet.
Zum genauen Unfallhergang wurden polizeiliche Ermittlungen eingeleitet. Personaldaten der Unfallbeteiligten liegen noch nicht vor.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung