//
Skip to main content

22-08-2017 Nachlöscharbeiten beim Brand der Reifenszene Feldkirchen

Hoher Sachschaden

Vollbrand einer Werkstatt 

 

Am 22.08.2017 gegen 12:30 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Vollbrand eines Gebäudes an der B 20 bei Feldkirchen. Nach ersten Erkenntnissen brach der Brand in der dortigen Werkstatt aus und breitete sich auch auf die darüber liegenden Wohnungen aus. Nach derzeitigem Stand konnten alle Mitarbeiter der Werkstatt und Bewohner der Wohnungen das Gebäude verlassen. Lediglich eine 34 jährige Frau musste die Feuerwehr mittels Leiter vom Balkon retten.

Eine Person wurde leicht verletzt und kame in ein Krankenhaus.

Das Gebäude wurde durch den Brand total beschädigt, es entstand ein Schaden von mindestens 400.000 Euro. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte dank dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Die Feuerwehren Ainring, Freilassing, Piding und Surheim waren mit insgesamt 65 Mann und 16 Fahrzeugen vor Ort. Diese wurden von zahlreichen Einsatzkräften der Polizei, des BRKs sowie dem THW unterstützt.

Wir halten sie auf dem laufenden

 

 

Bericht: AKTIVNEWS_Michael Weißenberger

Fotos: AKTIVNEWS_Michael Weißenberger

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung