//
Skip to main content

20.12-2017 PKW Lenkerin gerät aus ungeklärter Ursache in Gegenverkehr, Frontalcrash

Drei Verletzte

Drei verletzte PKW Insassen sind die Folgen eines schweren Verkehrsunfalles uaf der Wiener Bundesstraße bei Hallwang Esch im Salzburger Flachgau.

Eine Frau war aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort frontal in einen PKW der Stadtauswärts von Salzburg kommend in Richtung Eugendorf unterwegs war.

Die Wucht des Aufpralls war derart heftig das alle drei Insassen der Fahrzeuge verletzt vom Rotenkreuz ins Krankenhaus gebracht werden mussten.


Die Feuerwehr welche dringend benötigter Fotoaufnahmen für ihren Facebook Auftritt machte, machte auch die Fahrbahnreinigung machte und den Brandschutz sicherstellte, war rund eine Stunde gebunden.



Die Polizei Eugendorf hat mit der Ermittlung zur Unfallursache begonnen. Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden es kam zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung