//
Skip to main content

18-08-2017 Wanderer stürzt im Bereich Schönfeldspitze, verletzt sich am Kopf, Hubschrauberrettung

Schnelle Rettung

Nach dem der Bundespolizeihubschrauber in Marktschellenberg seinen Sucheinsatz beendet hatte folgte für die Besatzung gleich der nächste Einsatz.

Die Bergretter aus Berchtesgaden hatten den Helikopter angefordert um einen verletzten Wanderer aus den Bergen (Schönfeldspitze) zu retten.

Der Mann war gestürzt und hatte sich eine Kopfverletzung zugezogen weswegen er selbstständig nicht mehr ins Tal absteigen konnte.

Mit dem Hubschrauber konnte schnell ein Luftretter zum Patienten geflogen werden.

Nach dem der Verletzte in den Hubschrauber aufgenommen wurde wurde er ins Tal geflogen und dort einem Rettungswagen übergeben.


In dne letzten Tagen war für die Retter der Bergrettungen ein permanentes Einsatzaufkommen.

So mussten unzählige Urlauber, Bergsteige rund Wanderer aus misslichen Lagen geholfen werden. Auch war ein Tödlicher Bergunfall am Watzmann zu beklagen AKTIVNEWS berichtete.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_02_001 & DE_01_001

Video: DE_02_001 & DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung