Skip to main content

15-11-2018 12 Stunden Hackln?? seid´s deppad´´

Salzburg geht auf die Straße

die Montagsdemonstrationen in Ostdeutschland haben vor über 28 Jahren zu einer sanften Revolution geführt eine Diktatur ein System wurde in Friedlicher Form von den Bürgern den Menschen abgeschafft und für überholt erklärt.


In dieser Tradition wollen nun auch in Österreich die Menschen dazu bringen mit zu machen diese derzeitige Politik in Österreich die den Osteuropäischen Ländern nachäfft und zu übertrumpfen versucht, zu stürzen.


Schwarz Blau also jene Regierung unter dem Bundeskanzler Kurz, der eine für viele absolut nicht nachvollziehbare Kariere in der Politik hinlegte, gerät durch ihre Politik immer mehr ins abseits der Bevölkerung.

Sozialabbau, ausstieg aus Internationalen Verträgen und vieles mehr stößt immer sauerer auf und viele fragen sich hat ein HC Strache und seien Blauen, den Bundeskanzler so in ihren Bann das eine souveräne Politik nicht mehr möglich ist.

Oder ist der heutige Bundeskanzler so auf Macht fixiert das er um seines willens und nicht um die des Wählers handelt.


So sind die Bürger aufgerufen nun jeden Donnerstag zur Demo gegen Schwarz Blau auf zu treten und so ihren Protest gegen diese Politik nach außen zu tragen.

Die Demonstration im Zentrums Salzburg verlief friedlich auch wenn sich einzelne Demonstranten nicht an das Vermummungsverbot hielten so blieben Eskalationen und Provokationen aus.


Impressionen einschließlich Radio O Ton hier bei AKTIVNEWS.

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1930402530371294&type=1&l=56cda4368c

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_AT_05_009

O-Ton verfügbar!

0:00
0:00

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung