//
Skip to main content

15-08-2017 Wanderin verletzt sich im Bereich Kammerlinghorn am Fuß, Bergetaurettung

Christoph 14 im Einsatz

 

Es ist Hochsommer und an Tagen an denen die Sonne die Menschen und die Alpen verzaubert sind auch die Rettungshubschrauber pausenlos im Einsatz.

 

So verletzte sich am Mittag eine Bergwanderin im Bereich des Kammelinghorn am Fuß so schwer das sie selbstständig nicht mehr absteigen konnte.

 

Der Notarzthubschrauber Christoph 14 aus Traunstein flog die Frau dann am 25 Meter Bergetau aus dem Berg über dem malerischen Hintersee bis nach Ramsau zum Tallandeplatz. So konnte die Verufallte einen einzigartigen Panoramaflug erleben.

 

Der Rettungswagen brachte sie anschließend ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall.

 

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung