//
Skip to main content

13-09-2017 Spurwechsel sorgt für Riesen Stau im Morgendlichen Berufsverkehr

PKW kontra LKW

es ist ein fast alltäglicher Unfall doch er sorgte für erhebliche Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Beim Spurwechsel eines LKW auf der Westautobahn Fahrtrichtung Salzburg kommt es am Morgen zur Kollision zwischen dem LKW und einem PKW.

Dabei erfasste der LKW den PKW auf Höhe der Fahrerseite und schob ihn quer zur Fahrbahn mehrere Meter weit über die Autobahn.


Nach ersten Informationen wurde glücklicherweise bei dem Unfall niemand Verletzt jedoch wegen der Unfallaufnahme und dem nötigen Bergen der Unfallfahrzeuge staute sich der Morgenverkehr auf einer Länge von rund 5 Kilometern was zu einem Zeitverlust von rund 15 Minuten führte.


Die Autobahnpolizei hat die Erhebungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_LOKALI

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung