Skip to main content

11-06-2017 Radfahrer stürzt in Baustellenbereich schwer

Schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Radfahrer der aus bislang ungeklärter Ursache im Baustellenbereich direkt in Marktschellenberg B305 Ortsausgang gestürzt in der Baustelle gefunden wurde.

Der Radfahrer wurde dabei so schwer verletzt das nach Versorgung der Ersthelfer und des Notarztes er in den Schockraum des Unfallkrankenhauses nach Salzburg gebracht werden musste.

Die freiwillige Feuerwehr Marktschellenberg sicherte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr während der Rettungsarbeiten.


AKTIVNEWS hat schon über die Baustelle und die Gefahren in in der Baustelle gerade auch von Radfahrern verursacht weil sie die Rote Ampel missachten berichtet.

Ob der Radfahrer nun die Ampel beachtete oder nicht ist in dem Konkreten Fall nicht klar jedoch vorbildliche Ersthelfer versorgten den Verufallten Rentner bis zum eintreffen der Rettungskräfte.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung