Skip to main content

05-10-2018 Hilferufe aus der kleinen Südwand am Untersberg, Hubschraubereinsatz

Bergnotfall??

Den Notruf wegen Hilferufe die ein Bergwanderer am Untersberg oberhalb der Eishöhle hörte und auch eine Seilschaft die seines Erachtens in Not waren beobachten konnte. So wurde noch kurz vor dem Sonnenuntergang der Notarzthubschrauber Christoph 14 von den Bergrettern aus Marktschellenberg angefordert um den vermeintlich in Not geratenen zu helfen.


Bei einem Suchflug konnte aber nach rund 20 Minuten jedoch glücklicher weise Entwarnung gegeben werden den es wurde keine Seilschaft gefunden die in Not war.

Vermutlich hatten die Kletterer in der kleinen Südwand kurz vor dem Ausstieg einige Probleme und hatten sich deswegen so angeschrien was sie jedoch dann auch selbst lösen konnten.


Die Bergrettung Marktschellenberg hielt noch Rücksprache mit dem Melder der sich persönlich im Tal meldete und besprach mit ihm seine Beobachtungen.


Erleichtert das es zu

keinem Bergnotfall gekommen war wurde der Rettungseinsatz dann beendet.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung