//
Skip to main content

05-06-2017 Berchtesgaden feiert, 500 Jahre Salzbergwerk Berchtesgaden

Festumzug

Es ist alte Tradition und das seit 500 Jahren der Salzabbau in Berchtesgaden, noch zu Zeiten als Berchtesgaden zum Salzburger Bistum gehörte und auch später war der Salzabbau in Berchtesgaden ein Grundstein des Wohlstandes.

Salz das Weiße Gold wie es auch vor rund 500 Jahren hieß ist durch die vielen Haselgebirge die sich zwischen Berchtesgaden und Hallein ziehen ist eines der Wichtigsten Wirtschaftlichen Erfolgsgaranten der Region und das in Berchtesgaden gewonnenen und in Bad Reichenhall verhüttete Salz ist Welt weit bekannt.


Heute ist der Salzabbau immer noch Bestandteil der Region jedoch mit dem Tourismus und den Schaubergwerken am Dürnberg und in Berchtesgaden ist es eine unverzichtbare Einnahmequelle für den Wirtschaftsfaktor Berchtesgadener Land und so verwundert es nicht das sich anlässlich der 500 Jahr Feier auch die Politprominenz zu den Feierlichkeiten ansagten.


Ein Festumzug mit und 2500 Teilnehmern ist einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung