//
Skip to main content

04-08-2017 Reisewelle auf Autobahn Verkehrskollaps schon am Freitag / Kritische Reportage

45 Minuten Wartezeit

ES ist Freitag Abend 19.30 Uhr und der Prognostizierte Verkehrswahnsinn ist voll im Gange, 45 Minuten Wartezeit zeigt die Elektronische Anzeige der ASFINAG bei Salzburg Süd, für die Reisenden Richtung Deutschland an.


So ist das LKW Fahrverbot für eines der Stärksten Reisewocheneden noch nicht in Kraft jedoch die meisten Brummi Fahrer haben sich bereits einen Stell platz gesucht und werden nun eine weiteres Trostloses Wochenende auf einem Parkplatz verbringen.


Für die Reisenden jedoch heißte s Geduld aufbringen und warten und das trotz das eigentlich keine Grenzkontrollen mehr zulässig sind jedoch Deutsche aber auch Österreichische Politiker wollen das der Bürger erfährt wie toll und Sinnvoll es ist das man wieder in Europa Grenzen aufzieht.

So bremst man die hektische Welt ein wenig aus und sicherlich werden Tausende Illegale Einreisen damit verhindert??? Zumindest ist das das Platzbeo welches sie dem Mündigen Bürger verkaufen wollen.

Die Wirklichkeit jedoch sieht anders aus. Millionen Schäden für die Wirtschaft und dem Tourismus, Umweltbelastungen, gerade in Zeiten der Stickoxid und anderen Belastungsdebatten steigen exorbitant in die Höhe den es ist erwiesen das Stau und stockender Verkehr die allerhöchsten Immissionswerte aufweisen die es gibt.

So sorgen Politiker zumindest dafür das nicht nur die Bevölkerungen der Städte gesundheitsgefährdenden Immissionen ausgesetzt werden, sondern es auch Fair, auf die ländlichen Gebiete entlang der Autobahnen ausgedehnt wird. Gleiches Recht für alle oder??.

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001 & DE_02_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung