Skip to main content

01-07-2017 Tag der offenen Tür in der Struber Jäger Kaserne, unter Kritischer Betrachtung

Skandal oder Realität

      Bisch

01-07-2017 Tag der offenen Tür in der Struber Jäger Kaserne, unter Kritischer Betrachtung



Bischofsswiesen



Skandal oder Realität

Meldungs ID.:


Ein Ehrentag für die Bundeswehr. Die Jägerkaserne Strub läd in dem Jahr wieder zum Tag der offenen Tür und hat deswegen auch ein umfangreiches Programm: angefangen mit dem Antrittsappell auf dem Schlossplatz in Berchtesgaden und dazu in der Kaserne vor Ort ein Präsentation jeder Waffengattung die in Berchtesgaden oder auch in Bad Reichenhall vertreten ist.


Tag der Offenen Tür


Das Hauptprogramm ist der Tag der offenen Tür in der Kaserne der hunderte Interessiertere anzieht und auch als Tag der Familien beschrieen ist. Doch dann schlucken so manche Familienväter und -mütter als sie etwas entdecken, was alles andere als kindgerecht ist.


So lautet es im Jugendschutzgesetz ,,Gemeinsam mit den FSK Grundsätzen bildet das Jugendschutzgesetz (JuSchG) die Grundlage der Arbeit der FSK. Das Jugendschutzgesetz dient dem Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit.`` http://www.fsk.de/?seitid=347&tid=456


Doch das was sich auf Augenhöhe und bestens präsentiert den kindlichen Augen einbrennt ist ein Anblick den ein Kind über Monate nicht mehr verarbeiten kann und der wohl ein Leben lang sich im Unterbewusstsein des Kindes als unvergesslich einbrennt.


Ja es ist die Realität, doch ist es auch die Realität, der wir unsere Kinder direkt aussetzen wollen???


Die Eltern der Kinder erklären ihnen sofort, das ist eine Puppe. Doch realisiert das Kind es und versteht es, daß das einfach nur eine Puppe ist oder stellt es sich die Grausamkeit des Soldatenlebens so vor.


Als Werbeslogan ist es auch sehr fragwürdig. Kommen sie zu uns, werden sie Soldat, sie werden vielleicht so enden??


Hoch-motivierend und gut werbend ist diese Realität doch eher abstoßend und angsteinflößend.


Von was wird hier geschrieben??


Ein regelrecht von einem kriegerischen Ereignis zerfetzter Mensch liegt auf einer Trage eines Sanitäts-LKW. Der blutige Beinstumpf des abgerissenen Beines ragt dem Betrachter entgegen, daneben liegen weitere schwerst verletzte Körperteile des Mannes, er schaut nicht wirklich mehr lebend aus, auch hat man keine Intensivmedizinischen Maßnahmen gesetzt wie Infusionszugänge, den Patienten narkotisiert und beatmet, die Verletzungen versorgt, die Schmerzen genommen, nein er liegt einsam und verlassen und erweckt den Eindruck, er stirbt einsam und verlassen. Vielleicht soll es ein Zeichen des Protestes der Soldaten sein um auf ihre Situation und mangelnde und unzureichende Ausrüstung, die sie vom Staat gestellt bekommen, so zumindest die in den Medien oft kolportierte Meinung. Doch für eine Familienveranstaltung ein fragwürdiges und nachfragbares Schauspiel.


So stellt sich die Frage: Ist das nun erneut ein Skandal, der die Bundeswehr erschüttern wird oder wird die Situation ignoriert und keine Konsequenzen gezogen.

Denn die Kritiken, dass Kinder in den letzten Jahren mit den Waffen spielen konnten, wie im Jahre 2015 beim Tag der offenen Tür, haben dazu geführt, dass dies abgeschafft ist. Heute stehen die Waffen zum anschauen, doch nicht mehr zum Anfassen zur Verfügung. Peinlichst achten die Soldaten darauf, dass dieses Verbot auch strickt eingehalten wird.


So ist der große Tag der Soldaten wieder einmal in den Fokus der Öffentlichkeit geraten und es wird nachgefragt werden, wieso es soweit kommen konnte.


Bericht & Fotos & Video AKTIVNEWS DE_01_001



Englische Version (Google Translate)


01-07-2017 Open Day in the Struberjagerkaserne, under critical observation


Bischofsswiesen


Scandal or reality
Message ID .:

A day of honor for the Bundeswehr the Jägerkaserne Strub in the year again to the day of the open door and therefore also has a comprehensive program with the recapture at the castle site in Berchtesgaden to it also also the day of the open door in which every waffengattung the in Berchtesgaden or Auch Bad Reichenhall is showing its achievements.

Open-door day

And the main program is the Open Day in the barracks of hundreds of more interested and also as a family day is culled but then swallow some families fathers and mothers as they discover something which is anything but child-rights.

This is the way of the youth protection "Together with the FSK principles, the Jugendschutzgesetz (JuSchG) forms the basis of the work of the FSK. The Jugendschutzgesetz (German Youth Protection Act) serves the protection of youth in the public. "Http://www.fsk.de/?seitid=347&tid=456

But that which is on the eye and best presented the child's eyes burns is a sight that a child can no longer work for months and which is probably for a lifetime burned in the unconscious of the child as Unforgettable.

Yes it is the reality but it is also the reality that we want to expose our children directly ???

The parents of the children declare immediately that is a doll but the child realizes it and understands it is just a puff or the cruelty of the soldier life so pretends.

As a commercial slogan it is also very questionable they come to us they will be soldier they will end so?

Highly motivating and good advertising is this reality but rather repulsive and scary.

What is written here?

A human being shattered by a warrior's event lies on a carrier of an ambulance truck. The bloody leg stump of the torn leg protrudes from the viewer, other seriously injured body parts of the man does not look really more alive, nor has any intensive medical measures such as infusion accesses the patient narcotized and breathes the injuries provided the pain, no lies Lonely and deserted and awakens the impression he dies lonely and deserted. Perhaps it should be a sign of the protest of the soldiers to get their situation lacking and insufficient equipment which they get from the state, so at least the opinion often expressed in the media for a family event a questionable and questionable spectacle.

This raises the question is now again a scandal that will shake the Bundeswehr or the situation is ignored and no consequences drawn.
The criticism that children could play with the weapons in the last years as in the year 2015 at the day of the open is abolished today the weapons to look at but are no longer available to touch embarrassed the soldiers on it that this prohibition is also knitted ,

So the Great Day of the soldiers has once again become the focus of the public and it will be asked why it could come so far.

Report & Photos & Video AKTIVNEWS DE_01_001

ofsswiesen       

Bericht: AKTIVNEWS_DE_01_001

Fotos: AKTIVNEWS_DE_01_001

Video: DE_01_001

Nutzen Sie kostenlos unseren Lokali-Upload für Ihre Bilder!
Informieren Sie uns schnell und unkompliziert über neue Ereignisse und Informationen.

LOKALI UPLOAD

Werbung